Willkommen im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages
Fragen zu Ihrer Bestellung?
Büro 05023 886 31 56

My Cart -

0,00 
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00 
Angebot!

Ausnahmezustand

SKU: 9783863610159
Product by:
5.00 out of 5 based on 2 customer ratings
2 Review(s)Write a review
Our Price

8,99 10,00 

Product Highlights

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Autor: Nick Zachries
  • Auflage: 1 (18. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863610156
  • ISBN-13: 978-3863610156
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 21 x 1.4 x 21 cm
  • Gewicht: 0.400 kg
Auswahl zurücksetzen
Quantity:
SKU 9783863610159 Categories ,

Beschreibung

Mit fast dreißig Jahren ist Wilfried Wolters noch Jungfrau, lebt obendrein auf dem Land und ist ans Haus gefesselt, weil die eigene Mutter ein Pflegefall ist – Norman Bates lässt grüßen! In unmittelbarer Nähe lebt Jan Grewe, ein Familienvater mit drei Kindern, sportlich, gutaussehend und geil – der Traum seiner erotischen Phantasien.

Er erwacht aus seinen Träumen, als er von der größten Klatschtante des Dorfes erfährt, dass sein Favorit sich offenbar von der Ehefrau getrennt hat und nun mit einem jungen Mann zusammen ist. Voller Eifersucht nimmt Wilfried sich vor, sein Leben grundlegend zu verändern mit dem Ziel, eines Tages der Partner von Jan zu sein.

Der verhasste Nebenbuhler muss weg. Notfalls mit Gewalt. Wilfried stellt fest: er besitzt mörderisches Potential

 

Wo gibt es “Ausnahmezustand” außerdem?

Der schwule Roman “Ausnahmezustand” von Nick Zachries erschien am 05.12.2010 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten schwulen Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 400 g
Größe 15 × 1.4 × 21 cm
Buchformat

, , ,

2 Bewertungen für Ausnahmezustand

5,0
Basierend auf 2 Bewertungen
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zeige 2 von 2 Rezensionen (5 Stern(e)). 2 Rezensionen anzeigen
  1. Katinka

    Das Buch ist ganz anders, als ich es erwartet hatte. Vor allem das Cover passt leider absolut nicht zu dem Buch… Es geht um einen Mann um die 30, der mit seinen Kindheitserinnerungen und seinem Übergewicht zu kämpfen hat. Außerdem wohnt er noch mit seiner Mutter in einem Haus in einem kleinen Dorf mit viel Klatsch und Tratsch.

    Im Laufe des Buchs hat er mit einigen Menschen zu tun, die alle irgendwie skuril sind. Wie schon in der Kurzbeschreibung erwähnt, hat er außerdem “mörderisches Potential”, was ihn allerdings für mich mehr und mehr unsympatisch machte. Ich denke, das hat der Autor durchaus beabsichtigt.

    Die Personen sind gut dargestellt und ich habe das Buch schlecht aus der Hand legen können. Gelungen ist auch der ein oder andere Überraschungsmoment.

    Wenn man sich nicht durch das Cover auf die “falsche Fährte” locken lässt, ist das Buch wirklich lesenswert, aber man wird es nicht zuschlagen mit den Worten: “War das aber eine schöne Liebesgeschichte”.

    War diese Rezension hilfreich für dich?
    Ja
    Nein
  2. Savi

    Mit Verwunderung habe ich festgestellt, dass sich einige über die Cover-Bilder mokieren. Mir scheint, sie haben diese Bilder nicht genau betrachtet.
    Denn wenn man genau hinsieht, sieht man neben dem Paar noch eine kleine, geweißte Person, in der Unter Beobachtung” steht.
    Für mich ist somit klar, dass es sich hierbei nicht um eine Liebesgeschichte handelt.

    Die drei Teile beschreiben in spannender, manchmal witziger Weise die Wandlung eines hässlichen Entleins zum schönen Schwan.
    Ein junger Mann versucht, seinem Übergewicht zu entkommen, dass er seit seiner Kindheit Dank Omas guter Küche am Leib trägt.
    Anschaulich wird der Kampf gegen die Pfunde beschrieben, den ich selbst nur zu gut kenne und manches Mal habe ich mich in den Schilderungen wieder gefunden.

    Aus dem dicken Kind ist nun endlich ein schlanker, gutaussehender Mann geworden, doch die Hänseleien in seinem Leben haben Spuren hinterlassen.
    Auf seinen Schwarm fixiert, wird auch vor Mord nicht zurück geschreckt, um den Weg in das Leben des Anderen frei zu machen.

    Spannend auch die in Kursiv” geschriebene Geschichte zwischendurch, die man ebenfalls genauestens Lesen sollte, gehört sie doch mit zum Handlungsstrang dazu.

    Ich war glücklich, nach der ersten Trilogie des Autors endlich wieder von Jan und Nick zu lesen und auch wenn diese neue Trilogie ganz anders geschrieben wurde als die alte, besitzt sie genügend Potential, um einen besonderen Platz in meinem Bücherregal zu bekommen.

    Die Geschichte ist schlüssig und spannend geschrieben, die handelnden Personen besitzen genügend Tiefe, um sie genau kennen zu lernen und am Ende des dritten Teils ist es, als hätte man liebgewonnene Freunde verloren.

    Wenn man es spannend mag, kann ich diese Reihe nur empfehlen.

    War diese Rezension hilfreich für dich?
    Ja
    Nein
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: