Willkommen im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages
Fragen zu Ihrer Bestellung?
Büro 05023 886 31 56

My Cart -

0,00 
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00 

Mit Leib und Leiden

5.00 out of 5 based on 2 customer ratings
2 Review(s)

15,99 18,90 

Product Highlights

  • Hardcover : 230 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor: Yui Spallek
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.09.2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86361-843-2
  • ISBN-13: 978-3-86361-843-8
  • Größe und/oder Gewicht: 21,0 x 14,5 cm

Beschreibung

Es ist soweit. Der Krieg zwischen dem Fukagawa-Clan und der Sodai-kai hat begonnen. Die Kämpfe werden rücksichtsloser und sogar die chinesische Mafia mischt sich ein. Shun, der endlich zur Yakuza-Familie gehört, versucht trotz allem an seinem Ziel, eine Gentlemen-Yakuza aufzubauen, festzuhalten.

Doch das ist nicht so einfach. Die Unterstützung seines Leibwächters ist ihm zwar sicher, aber ihre Beziehung ist nicht so stabil, wie Shun geglaubt hatte. Als Takeo dann schließlich auch noch verletzt wird, ist der Ärger vorprogrammiert. Die Bestrafung durch das Oberhaupt ist allerdings das geringste Problem des Duos. Viel nervenaufreibender ist die Tatsache, dass Takeo heiraten soll und Shun nicht der Auserwählte ist.

Noch ist ihre Beziehung geheim und zu beider Leiden lediglich auf körperliche Aktivitäten aufgebaut. Zeit, um diese privaten Unstimmigkeiten zu klären, bleibt kaum. Immerhin sind die beiden jetzt vollwertige Mitglieder der Familie Fukagawa und dürfen nicht nur gegen die Sodai-kai mitmischen, sondern werden sogar dafür eingeteilt. Natürlich gibt sich Shun große Mühe dazuzulernen und seinen Vater stolz zu machen.

Und auch Takeo sieht wieder einmal, dass sie noch einen weiten Weg vor sich haben. Doch die beiden denken gar nicht daran aufzugeben und die neuen Menschen in ihrer Umgebung stacheln sie zu Höchstleistungen an. So kämpfen sich der Leibwächter und sein Schützling durch ihre neuen Aufgaben, bis die Verluste zu hoch werden. Shun bekommt direkt zu spüren, wie es ist, ein echter Yakuza zu sein und seine Ziele ändern sich schlagartig. Ist es wirklich unmöglich in dieser Welt von Korruption, Missgunst und Tod etwas Gutes aufzubauen? Anscheinend. Denn wer in solch einer Umgebung seine Seele verliert, der ist verloren. Von seiner Liebe ganz zu schweigen.

 

 

Wo gibt es “Mit Leib und Leiden” außerdem?

Der schwule Roman “Mit Leib und Leiden” von Yui Spallek erschien am 04.05.2020 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten schwulen Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 400 g
Größe n. v.
Buchformat

, , ,

2 Bewertungen für Mit Leib und Leiden

5,0
Basierend auf 2 Bewertungen
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Kaoru

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Zunächst dachte ich: Oh je, Yakuza und BL das Thema ist ja schon irgendwie durch. Dennoch nahm ich mir den ersten Band Mit Leib und Leben zur Hand und konnte ihn dann kaum noch weglegen! Ich habe mich daher schon sehr auf den zweiten Teil der Reihe gefreut und noch mehr darauf, dass er auch tatsächlich so schnell erschienen ist. Genau wie beim ersten Band bleibt die Story spannend. Wenn nicht sogar einen Ticken spannender und realer. Die Autorin schont ihre Charaktere nicht. Am besten gefällt mir, dass immer wieder unerwartete Wendungen passieren. Abgesehen von dem großen und fundiertem Wissen über die japanische Kultur. Man lernt also nicht nur die Charaktere, sondern auch Japan besser kennen. Des Weiteren ist es super, dass man die Geschichte immer wieder aus der Sicht beider Charaktere liest. Es wird sich nicht auf die Gedanken und Ideen von einem Hauptcharakter beschränkt. Natürlich muss einem das Thema trotzdem liegen. Wer mit Yakuza Geschichten absolut nichts zu tun haben will, ist hier wohl eher falsch. Denn im Grunde ist dies der grundlegende Schauplatz des Romanes. Allen anderen: ein spannender Liebesroman, der sich für BL Liebhaber meiner Meinung nach lohnt.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. kexx88

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Auch der zweite Teil hat mich nach einer Vorlesung von Yui in den Bann gezogen. Es war einfach zu spannend. Die Geschichte der zwei Jungs ist mega gut weiter erzählt worden und blieb bis zum Schluss spannen mit ein paar ohhs und ahhs xD. Für BL Fans ein muss, vorallem wer den ersten Teil gelesen hat.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

x
Unabhängig geprüft
56 Rezensionen