Willkommen im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages
Fragen zu Ihrer Bestellung?
Büro 05023 886 31 56

My Cart -

0,00 
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00 

Risse im Asphalt

5.00 out of 5 based on 2 customer ratings
2 Review(s)

13,99 16,90 

Product Highlights

  • Softcover : 220 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor: Josi Copper
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 24.08.2022
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-98758-000-3
  • ISBN-13: 978-3-98758-000-0
  • Größe und/oder Gewicht: 21,0 x 14,5 cm

Beschreibung

Das Thema Homosexualität im Kontext von Religion und Kirche ist mit der Initiative #outinchurch aktueller denn je. Es ist erschreckend, dass in unserer aufgeklärten Gesellschaft homophobe Weltbilder immer noch einen Platz haben. Als der Bundestag 2020 das Gesetz zum Verbot von Konversionstherapien verabschiedete, begann die Idee für das Buch zu reifen. Wie musste es als Jugendlicher sein, festzustellen, dass man schwul ist und gleichzeitig zu erkennen, dass man mit dieser sexuellen Orientierung keinen Platz mehr in seiner bisherigen Welt hat? Vor diesem Hintergrund entstand die Liebesgeschichte von Ben und Liam. Sie ist unschuldig und trotzdem geht es um Schuld. Die beiden zeigen, dass es viel Geduld braucht, um alte Denkmuster aufzubrechen. Ihre Geschichte verbildlicht den Wandel im Kleinen, der langsam, aber stetig auch im Großen stattfindet. Gott sei Dank. Ben hat als Lehrer in seinem neuen Leben Fuß gefasst. Die Zeit nach seinem Austritt aus seiner freikirchlichen Gemeinde war schwer, aber endlich ist er zufrieden. Als er auf Liam trifft, steht seine Welt plötzlich Kopf. Zufriedenheit ist nicht mehr annähernd genug. Nein, auf einmal will er Glück. Doch nicht nur die Geister der Vergangenheit stehen ihm dabei im Weg. Liam ist Integrationsassistent und hilft einem Mädchen mit Down-Syndrom, sich im Schulalltag zurechtzufinden. Als er auf ihren attraktiven Lehrer Ben trifft, hat er vom ersten Moment an Schmetterlinge im Bauch. Aber schnell merkt Liam, dass der Mann mit dem zauberhaften Lächeln einen Rucksack mit sich herumträgt, den er kaum Schultern kann und der ihn immer wieder ins Straucheln bringt. Kann er es schaffen, Ben seine Zweifel zu nehmen oder wird sein Herz am Ende von der Last der Vergangenheit erdrückt?

 

Wo gibt es “Risse im Asphalt” außerdem?

Der schwule Roman “Risse im Asphalt: ” von Josi Copper erschien am 01.09.2022 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten Gay Romance Romane und andere schwule Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 250 g
Größe 21 × 2 × 14,5 cm
Buchformat

, , ,

2 Bewertungen für Risse im Asphalt

5,0
Basierend auf 2 Bewertungen
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. rolitos_colorful_bookworld

    · · · · · · · · ❥
    „Hallo, Herr Kurz”, erwidere ich mit einem breiten Grinsen. „Ich muss zugeben, dass ich sie mir anders vorgestellt hatte.” Innerlich schüttle ich über meine Aussage den Kopf. Professionalität, Liam. Professionalität!
    „Ach ja?”, fragt er belustigt. „Was hatten sie denn erwartet. Ein klischeegetreues Jackett mit Flicken auf den Ärmeln und eine runde Brille?”
    „Ja, so ungefähr kommt es hin.” Ich nicke.
    „Na, dann kann ich ja zugeben, dass ich gar keine Vorstellung davon hatte, wie ein Integrationsassistent aussieht.”
    Er lässt mich im Dunkeln, ob das nun positiv oder negativ gemeint ist und ich merke, dass mir nicht egal ist, was er von mir hält. „Ist Integrationsassistent eigentlich die richtige Bezeichnung?”, fragt er. „Nennen Sie mich einfach Integrator”
    😂🤍🥰
    · · · · · · · · · · · · ❥

    Das erste aufeinandertreffen von Ben & Liam, war so unglaublich süß (s. Zitat). 🫠💘 Und dann kommt der Rückblick in Bens leben… 💔 Der Hass auf Bens Eltern ist mit jedem Rückblick exponentiell gewachsen!! 🤬 Wie kann man sein eigenes Kind so behandeln und zu so einem verrückten Stümper wie Dr. Sander schicken? 🤯 Herr Braun ist hier ganz eindeutig mein persönlicher Held und hat Ben vor schlimmerem bewahrt… 🥺🤍

    Ich glaub, ich hab mich ein bisschen in Ben und Liam verknallt. 🤭🥰 Die zwei sind aber auch einfach zum knutschen…jeder für sich und „zusammen gemeinsam“. 😍 Die beiden konnten mir so oft, ein Grinsen ins Gesicht zaubern… einfach schön! 🥰

    Und dennoch, fehlt es der Story definitiv nicht an Dramatik…
    ꧁ ᴅɪᴇ ᴠɪᴇʀ ɪsᴛ ᴜɴᴠᴇʀäɴᴅᴇʀʙᴀʀ. ᴜɴᴅ ᴍɪᴛ ᴅᴇʀ sɪᴇʙᴇɴ ᴜɴᴠᴇʀᴇɪɴʙᴀʀ ꧂ 😭

    Wenn ihr eine sehr tiefgehende Geschichte, mit unheimlich berührenden Protas lesen möchtet, ist das hier genau das Richtige. Die Autorin hat hier ein Wahnsinns Debüt rausgehauen, was man auf gar keinen Fall verpassen sollte! Ich freue mich schon auf weitere Geschichten aus ihrer Feder.

    Fazit: sowas von lesenswert 💘👍🏼

    (1) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Karla Rieckhaus

    Was für ein Buch!!! Vor ab war ich ja echt misstrauisch und habe mich auch noch vorher mit ein paar Leuten ausgetauscht. Wir alle haben gehofft, dass dieses Buch nicht völlig schief geht.

    Fazit: ist es nicht, definitiv nicht. Es ist grandios geschrieben, behandelt schwere Themen mit dem allergrößten Respekt und ist wunderbar zu lesen.

    Ich muss sagen, dass ich die Charaktere liebe. Egal ob Liam, Ben, Jaqueline oder Isabell.
    Sie sind alle so zuckersüß. Ich liebe nebencharaktere, deswegen freue ich mich besonders über Jaqueline, Bens beste Freundin.

    Auch die Story mochte ich sehr. Es hat Spaß gemacht, sie zu lesen, es gibt viele lustige Stellen und trotzdem hat man immer Bens Vergangenheit im Kopf und ist neugierig auf seine Entwicklung.
    An dieser Stelle kommen wir zu den wirklich nicht leichten Dingen, die Ben wohl oder übel erleben musste. An dieser Stelle wünsche ich mir ganz viele Herr Brauns, die so für die Vielen Bens da draußen da sind, wie der Herr Braun in diesem Buch !!!

    Ich musste aber auch echt schlucken, zu lesen, wie krass Ben in seiner Vergangenheit hat leiden müssen.
    Ich mochte die Art das Bens Geschichte durch Zeitsrünge erzählt wird.

    Ich bin unglaublich dankbar, dass Josi dieses Buch geschrieben hat, weil Ben sicher nicht alleine ist mit einer solchen Situation und es dem ein oder anderen da draußen helfen wird, sein oder ihr Leben verändern wird!!!

    Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare LESEEMPFEHLUNG und die Entwarnung, dass es sich in diesem Buch weder um eine hetzte gegen den Glauben oder die Kirche handelt, noch um darum, dass es richtig ist, Homosexualität als Sünde zu sehen. Die Thematik „Kirche/glaube/homosexualität wird sehr gut integriert, mehr möchte ich an dieser Stelle aber nicht verraten -K 💕

    (1) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

x
Unabhängig geprüft
45 Rezensionen