Wiedersehen im Men´s Inn

Autoren:Barbara Nelting
geprüfte Gesamtbewertungen (2 Kundenbewertungen)

13,99 15,90 

  • Softcover : 156 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autorin: Barabara Nelting
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 02.10.2023
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-98758-041-0
  • ISBN-13: 978-3-98758-041-3
  • Größe und/oder Gewicht: 21,0 x 14,8 cm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783987580413 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Ein halbes Jahr lang sind Tillmann und Mirko jetzt schon zusammen. Mirko könnte sich kein schöneres Leben als das mit seinem Partner in Köln wünschen, zumal ihn Tillmann liebevoll über den Verlust der Mutter, unter dem er immer noch leidet, hinwegtröstet. Als Tillmann die Chance eines Karrieresprungs nach London erhält, reagiert Mirko verhalten. Ein Leben in der britischen Metropole traut er sich als bekennendes Landei nicht zu! Schließlich folgt er Tillmann, denn dieser ist doch die Liebe seines Lebens, oder etwa nicht? Dann taucht plötzlich Alvin auf, Tillmanns amerikanischer Ex-Freund. Mirko versinkt in Selbstzweifeln und Eifersucht – keine gute Kombination! Den Avancen seines ehemaligen, ebenfalls schwulen Mitbewohners Judy bei dessen Besuch in London kann Mirko noch gerade so widerstehen. Doch dann reist er anlässlich der Weihnachtsfeier seines ehemaligen Arbeitgebers RTL allein nach Köln und trifft in der Szenebar Men`s Inn auf einen alten Bekannten…

Erscheint im Oktober

 

Wo gibt es “Wiedersehen im Men´s Inn” außerdem?

Der schwule Roman “Wiedersehen im Men´s Inn: ” von Barabara Nelting erschien am 02.10.2023 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten Gay Romance Romane und andere schwule Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Gewicht250 g
Größe21 × 14,8 cm
Buchformat

, , ,

Marke

Himmelstürmer

2 Bewertungen für Wiedersehen im Men´s Inn

5,0
Basierend auf 2 Bewertungen
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Hendrik

    Romantik und Sex im “Barbaraversum”!

    Dieser Band verbindet verschiedene bekannte und liebgewonnene Protogonisten aus den anderen Romanen (“Judys langer Weg ins Pink Paradise” | “Wachgeküsste Prinzen muss Mann lieben!”….) und ist damit voller Lebensenergie. Natürlich auch voller knisternder Erotik, die nun von den verschiedenen Seiten beigesteuert wird. Kein Wunder das dem Helden der Geschichte damit das Denken an einigen Stellen schwerfällt (mir auch) 😉
    Allerdings wenn man nun denkt die Geschichte wäre oberflächlich, dem sei gesagt: nein weit gefehlt, diese ist tiefgründig und auch die Selbstfindung und Selbstverwirklichung hat wieder seinen Platz. Ich habe das Buch zweimal gelesen, das erste Mal war ich definitiv zu “rattig”, beim zweiten Lesen habe ich auch die Facetten der Romantik und der Suche nach der wahren Liebe (und dem eigenem “Selbst”) noch intensiver genossen.

    Absolute Leseempfehlung und ich hoffe das “Barbaraversum” wächst weiter, denn genug habe ich noch lange nicht 🙂

    (1) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Mone Blue

    Barbara Neltings „Wiedersehen im Men’s Inn“ ist eine fesselnde Reise in den dritten Teil ihrer faszinierenden Romanreihe. Diese Geschichte von Tillmann und Mirko, ihrer Liebe, ihren Unsicherheiten und der Suche nach Identität ist eine emotionale Achterbahnfahrt.
    Die Dynamik zwischen Tillmann und Mirko wird auf eine harte Probe gestellt, als Tillmann die Möglichkeit erhält, beruflich nach London zu gehen. Mirko, als bekennendes Landei, zögert, sich diesem neuen Lebensabschnitt anzuschließen. Doch ihre Liebe ist stark, obwohl die plötzliche Erscheinung von Tillmanns Ex-Freund Alvin Mirko in einen Strudel aus Eifersucht und Selbstzweifeln zieht.
    Was besonders an diesem Roman fesselt, ist die eindringliche Darstellung der Beziehungen zwischen zwei und sogar drei schwulen Männern. Die Wechselwirkung zwischen ihnen, ihre Leidenschaft und Verwundbarkeit sind psychologisch gut beobachtet. Die Intensität der Erotik zwischen den Charakteren ist mitreißend und wurde einfühlsam von der Autorin dargestellt. Dabei ist es immer wieder erstaunlich, wie sich Barbara als weibliche Autorin in die Gedankenwelt schwuler Männer einfühlt, den Sex genau schildert und die Erotik von verschiedenen Seiten beleuchtet.
    Barbara Nelting gelingt es, bekannte Charaktere aus ihren beiden vorherigen Romanen in die Handlung einzuflechten und die Weiterentwicklung der Protagonisten zu veranschaulichen. Sie erreicht dies durch die tiefgründige Erkundung ihrer Protagonisten, deren persönliche Selbstfindung und Selbstverwirklichung, neben der erotischen Entwicklung.
    Es bleibt zu hoffen, dass Barbara Nelting ihre Protagonisten weiterhin auf der Suche nach Selbstfindung, sexueller Orientierung und eigenen Gefühlen begleitet und deren Identität weiter erforscht.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
110 Rezensionen