Cooler Bulle goes Maspalomas

Autoren:Marc Förster

15,99 17,90 

  • Softcover : 200 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor: Marc Fröster
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 03.10.2022
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-98758-012-7
  • ISBN-13: 978-3-98758-012-3
  • Größe und/oder Gewicht: 21,0 x 14,5 cm

Lieferzeit: Lieferbar

Total relaxed schaut Micha über die Dünen zum Leuchtturm von Maspalomas. Dahinter versinkt die Sonne glutrot im Meer. In seiner Hand hält er einen Maspalomas Sunset Sprit, der ihm Marcus in die Hand gedrückt hat. Der Bulle freut sich, mit dem Kumpel Urlaub an der Playa zu machen. Beim Sonnenuntergang lernt er auch dessen Urlaubsclique kennen. Fun ist auch abends zum Pride im Jumbo angesagt. Mit dabei auch Patrick, Spitzname Paddy.

Der coole Typ kommt aus Hamburg, ist im gleichen Hotel und scheinbar mega spitz auf den Bullen. Der lässt sich auf einen Flirt ein. Am Pool geht am nächsten Tag die Anmache weiter. Bis Paddy sich an einer Glasscheibe verletzt. Ein weiterer Hotelgast, Benn, entpuppt sich als Doc und leistet erste Hilfe. Scheinbar möchte Paddy nicht ins Krankenhaus. Abends macht Paddy Micha im Jumbo weiter an. Bis er erfährt, dass der Bulle ist. Paddy wirkt geschockt. Kurz drauf bricht er auf der Tanzfläche zusammen. Was stimmt da nicht?, eilt Micha herbei.

Doch er kann nur noch feststellen, dass Patrick nicht mehr lebt. Dennoch wird der von Sanitätern mit einem Notarztwagen abtransportiert. Der Bulle ist völlig verwirrt. Erst am nächsten Morgen erfährt er von den spanischen Kollegen mehr. Nachdem er sich als Bulle geoutet hat, berichtet ihm Juan, der spanische Bulle vor Ort, dass Paddy vergiftet wurde. Doch warum und von wem? Im sonnigen Urlaubsmekka will keiner einen Skandal. Marcus und dessen Freunde lässt der Mord scheinbar ebenfalls kalt.

Der nächste Drink zum Sunset ist scheinbar wichtiger. Micha wird misstrauisch. Er macht sich auf Spurensuche und schon bald erfährt er, dass nicht nur der Kumpel, sondern dessen gesamte Clique den Toten schon vor dem Urlaub kannte. Bald schon wird dem Bullen klar, einer von ihnen muss der Mörder sein. Doch wer und warum? Sie alle feiern weiter den Pride, genießen die Sonne und Paddy scheint vergessen.

Doch Micha hat von nun an nicht mehr nur Playa und Fun im Kopf. Nebenbei sucht er nach dem Mörder. Immer mehr erfährt er dabei über dessen Vorleben, seine Kontakte zu der coolen Urlaubsclique und warum nicht nur einer von ihnen ein Motiv haben könnte.

Maspalomas Pride, eine Leiche dazu, Fun und Action, die perfekte Mischung im neuen Marc Förster Roman.

Wo gibt es “Cooler Bulle goes Maspalomas” außerdem?

Der schwule Krimi “Cooler Bulle goes Maspalomas: ” von Marc Förster erschien am 03.10.2022 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten Gay Romance Romane und andere schwule Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Marke

Himmelstürmer Verlag

Gewicht350 g
Größe21 × 2 × 14,5 cm
Buchformat

, , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cooler Bulle goes Maspalomas“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
69 Rezensionen