Axel Limberg

Der Autor Axel Limberg ist nicht nur Journalist, sondern seit zwei Jahren auch ehrenamtlicher Flüchtlingsbetreuer in Hamburg. Er kümmert sich um Jugendliche, die ohne ihre Familien in Deutschland gelandet sind. Ob Schwule darunter sind, hat sich noch nicht herausgestellt.

Für mehrere Jugendliche hat er Vormundschaften übernommen. Oder, wie es ihm die Familienrichterin gesagt hat: „Sie sind jetzt Mutter und Vater zugleich“. Als Journalist war Axel Limberg vier Jahre lang Redakteur beim schwulen Stadtmagazin hinnerk. „Das rettende Ufer“ ist nach „Das Plankton-Manifest“ sein zweites Sachbuch.

Seine Bücher sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Das rettende Ufer
Quick View Compare

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Ausführung wählen

Das rettende Ufer

12,99 14,90