Judys langer Weg ins Pink Paradise

Autoren:Barbara Nelting
geprüfte Gesamtbewertungen (4 Kundenbewertungen)

12,99 15,90 

  • Softcover : 148 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor: Nelting, Barbara Nelting
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.05.2023
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-98758-054-2
  • ISBN-13: 978-3-98758-054-3
  • Größe und/oder Gewicht: 21,0 x 14,8 cm

Schon mit 13 erkennt Judy, dass er dem schüchternen Religionsstudenten im Konfirmandenunterricht mehr abgewinnen kann als der süßen Englischlehrerin, von der all seine Freunde nachts träumen. Zunehmend selbstbewusst folgt er seinen zunächst nur in der Fantasie erlaubten erotischen Gelüsten bald auch im realen Leben (und mit realen Männern!). Der Umzug aus einem norddeutschen Dorf nach Frankfurt eröffnet ihm eine neue schwule Welt, in welche er sich (neben seiner Ausbildung als Bankkaufmann) bereitwilligt stürzt. Er ist noch nicht lange in der Stadt, als er sich Hals über Kopf in den weltmännischen smarten Franzosen Etienne verliebt. Doch leider ist dieser nicht der Mann, der er zu sein scheint – die Beziehung scheitert und lässt Judy mit gebrochenem Herzen zurück. Seine lesbische Freundin Aileen hilft Judy, seine Wunden zu lecken – und stellt ihn obendrein dem Philosophie-Langzeitstudenten Björn vor. Dessen warme erotische Fürsorge tröstet Judy, ohne dass er sich hierfür in den anderen verlieben muss. Dennoch fehlt etwas in seinem Leben. Judy zieht nach Ulm und beginnt ein berufsbegleitendes Studium. Die amourösen Querelen seiner Mitbewohner Sonja und Mirko amüsieren ihn, ohne ihn wirklich zu berühren. Doch dann zieht der erfahrene Pino in die WG. Ihm gegenüber fühlt sich der mittlerweile 27-jährige Judy plötzlich wieder wie ein kleiner Junge. Dabei findet er Pino nicht einmal besonders attraktiv! Oder etwa doch?

 

Wo gibt es “Judys langer Weg ins Pink Paradise” außerdem?

Der schwule Roman “Judys langer Weg ins Pink Paradise: ” von Nelting, Barbara Nelting erschien am 01.05.2023 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten Gay Romance Romane und andere schwule Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Gewicht250 g
Größe14,8 × 21 cm
Buchformat

, , ,

Marke

Himmelstürmer

4 Bewertungen für Judys langer Weg ins Pink Paradise

5,0
Basierend auf 4 Bewertungen
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Hendrik

    Aufgeladene romantische Erotik, sodass die Seiten beim Umblättern schon knistern vor spannungsvoller Erwartung.

    Man(n) kommt hier voll auf seine Kosten und wer will kann sich auch in den wunderschönen Ebenen der Selbstfindung, Selbstverwirklichung und zwischenmenschlicher Tiefe verlieren, die so subtil und facettenreich eingeflochten sind, dass einem nicht nur warm ums Herz wird…

    Lust am Leben und Glücklichsein wird so mitreißend dargestellt, dass man das Buch wie in einem erfüllenden Rausch lesen kann. Der Roman ist ein Komplettpaket, welches einen wunschlos und zufrieden macht – naja fast – Zugabe bitte!!! 🙂

    (3) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Jörg Nieder

    Wie schreibt man eine aussagekräftige Bewertung – ohne dabei zu spoilern?! Es macht Spaß, Judy auf seinem langen Weg ins Pink Paradise zu begleiten. Die Autorin schreibt so, dass die Seiten nur so durch die Finger gleiten. Die Hauptfigur ist ein sympathisches Kerlchen, den man gerne auf dem Weg durch die Ausbildung begleitet und in verschiedenen kurzweiligen Situationen verfolgt. Ein Trost dafür, dass die Lesezeit vieeeeeel zu kurz war, ist, dass eine Figur aus dem Buch scheinbar einen eigenen Ableger bekommt. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

    (3) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Werner Drei

    Titel: Eine faszinierende Reise in das “Pink Paradise”

    “Judys langer Weg ins Pink Paradise” von Barbara Nelting ist ein bemerkenswertes Werk der schwulen Literatur, das den Leser auf eine fesselnde Reise mitnimmt. Mit viel Einfühlungsvermögen und authentischer Darstellung entführt uns die Autorin in die Welt von Judy und offenbart dabei nicht nur Judys persönliche Geschichte, sondern auch die Erfahrungen und Herausforderungen, mit denen viele schwule Menschen konfrontiert sind.
    Das Buch erzählt die Geschichte von Judy, einem jungen Mann, der sich auf der Suche nach seinem wahren Ich befindet. Von der konservativen Kleinstadt ausgehend, begibt sich Judy auf einen langen Weg der Selbstfindung und Akzeptanz. Dabei wird er mit Vorurteilen, gesellschaftlichen Normen und eigenen Ängsten konfrontiert. Doch trotz aller Hindernisse kämpft Judy unermüdlich für seine Identität und seinen Platz in der Welt.
    Der Ärztin und Autorin Barbara Nelting gelingt es meisterhaft, die Emotionen und inneren Konflikte von Judy zum Ausdruck zu bringen. Ihre lebhafte und mitreißende Erzählweise lässt den Leser vollkommen in die Geschichte eintauchen. Man fühlt Judys Schmerz, seine Freude und seinen Mut, sich gegen alle Widerstände zu behaupten.
    Darüber hinaus bietet das Buch auch eine breite Palette von Nebencharakteren, die Judys Reise bereichern und vielschichtige Persönlichkeiten repräsentieren. Von unterstützenden Freunden bis hin zu intoleranten Mitmenschen und ignoranten Gesellschaftsstrukturen werden verschiedene Facetten des Lebens eines schwulen Mannes beleuchtet. Dies trägt zur Authentizität der Geschichte bei und macht sie zu einer wertvollen Quelle der Toleranz, Empathie und des Verständnisses.
    “Judys langer Weg ins Pink Paradise” ist nicht nur ein Buch über schwule Erfahrungen, sondern auch eine universelle Geschichte über Selbstakzeptanz und den Kampf gegen Unterdrückung. Es ermutigt den Leser, die eigenen Vorurteile zu hinterfragen und die Vielfalt der menschlichen Erfahrungen wahrzunehmen und anzuerkennen.
    Das Buch verdient Anerkennung für seine offene und einfühlsame Darstellung von Themen, die oft tabuisiert oder missverstanden werden. Mit ihrem Buch schafft sie eine Plattform für Dialog und gegenseitiges Verständnis. “Judys langer Weg ins Pink Paradise” ist ein lebensbejahendes Werk, das sowohl schwule als auch heterosexuelle Leser inspiriert und berührt.
    Der zweite Band wird dringend erwartet.

    (4) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. Andrea(s) M

    Das Leben ist eine Reise- mit Hochs und Tiefs -ja, sogar ziemlich vielen davon. Tiefster Schmerz und parallel dazu, dass an sich und seinem Leben und den Anforderungen wachsen. Gute und schlechte Überraschungen meistern und Freunde(..) finden , wo es am wenigsten zu erwarten war. Auch wenn Judy schon lange klar war dass er anders ist, leben und ausleben sind ganz andere Dinge, Ängste niederkämpfen. Das Buch ist voll mit bunten Charakteren und verzwickt, verstrickten Handlungssträngen- innere und äußere Konflikte, die dem Leser/In zeigen: innen sind wir alle gleich. Einfach Mensch.
    Ich warte auf weitere Geschichten, zum Glück gab es ja schon einen Spoiler zu einer meiner Lieblingsfiguren. Ich freue mich schon! 🙂

    (1) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
110 Rezensionen