Willkommen im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages
Fragen zu Ihrer Bestellung?
Büro 05023 886 31 56

My Cart -

0,00 
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00 

Blaues Blut und heiße Küsse

5.00 out of 5 based on 1 customer rating
1 Review

12,99 14,90 

Product Highlights

  • Softcover : 200 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor: Marc Förster
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 29.08.2013
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86361-340-6
  • ISBN-13: 978-3-86361-340-2
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 20,8 cm

Beschreibung

Von seinem Doc nach längerer Krankheit zum Auskurieren an die Ostsee geschickt, macht Tom sich auf den Weg. Eine kleine Pension, von Carsten und Ludger geführt, gleich hinterm Deich, ist sein Ziel. Weniger an den Pferden, ist Tom zunächst eher an dem gut aussehenden Nico interessiert. Der junge Reitlehrer kommt dem neuen Gast schon bei der ersten Reitstunde näher als sonst üblich.

Bei einem Ausritt erspäht Tom dann in der näheren Umgebung einen feudalen Herrensitz in einem riesigen Park. Kurz drauf lernt er Gregor, Baron von Spreutenburg, höchstpersönlich kennen. Der junge Adelige verliebt sich schon bei den ersten Begegnungen in den nicht standesgemäßen Pensionsgast. Aber auch Tom fängt Feuer.

Dass sein blaublütiger neuer Lover in einer ganz anderen Welt lebt, merkt Tom spätestens auf dessen Anwesen und bei einem Kurztrip nach Hamburg. Dort kommt er auch mit Gregors adeligen Freunden in Kontakt. Dezente Escorts gehören scheinbar ebenso in die Welt des Adels, wie auch glanzvolle Feste und goldene Kreditkarten.

Als würde all das nicht schon reichen, spielt auch Gregors Mutter, Beatrice, Baronin von Spreutenburg, eine nicht unwichtige Rolle. Sie ist strikt gegen die unstandesgemäße Beziehung ihres Erben. Als dann auch noch Mirco, Jockey und Angestellter der Baronin, in der Pension auftaucht, wird Toms Gefühlsleben auf eine weitere Probe gestellt. Nur gut, dass es auch noch Stefan gibt, Toms bester Kumpel, der zum Ende des Sommers seinen Freund an der Ostsee aufmuntern will.

Blaublüter leben anders. Aber küssen sie auch anders?

Zwischen Pferden und Luxusleben gewährt Marc Förster dem Leser Einblick in die Welt eines jungen Barons mit unstandesgemäßen Wünschen. Gay und blaublütig, ein besonderes Abenteuer.

 

 

Wo gibt es “Blaues Blut und heiße Küsse” außerdem?

Der schwule Roman “Blaues Blut und heiße Küsse” von Marc Förster erschien am 13.05.2013 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten schwulen Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 250 g
Größe 14,8 × 1 × 20,8 cm
Buchformat

, , ,

1 Bewertung für Blaues Blut und heiße Küsse

5,0
Basierend auf 1 Bewertung
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Marc Dassler

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Yeah – Fürstenroman goes schwul! Das mußte ja kommen. 🙂 Escorts, Stricher, alles käuflich in Burgen und Schlössern bei den von und zus!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

x
Unabhängig geprüft
56 Rezensionen