Willkommen im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages
Fragen zu Ihrer Bestellung?
Büro 05023 886 31 56

My Cart -

0,00 
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00 

Pink Christmas 8 - Andere Weihnachtsgeschichten

SKU: 9783863617295
Product by:
4.00 out of 5 based on 4 customer ratings
4 Review(s)Write a review
Our Price

13,90 18,90 

Product Highlights

  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (18. Oktober 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863616650
  • ISBN-13: 978-3863617295 (print)
  • ISBN-13: 978-3863617301 (epub)
  • ISBN-13: 978-3863617318 (pdf)
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 15 x 1.5 x 21 cm
  • Gewicht: 0.420 kg

Auswahl zurücksetzen
Quantity:

Beschreibung

Pink Christmas erscheint nun schon im 8. Jahr! Und da sich diese Geschichten so gut als Weihnachtsgeschenk eignen, bringen wir sie nun auch in diesem Jahr wieder als Hardcover heraus. Zum 20jährigen Bestehen des Verlages haben wir nun auch Autoren, die bisher noch nicht bei uns vertreten waren, die Gelegenheit gegeben, sich mit einer Kurzgeschichte vorzustellen. Natürlich sind auch wieder viele Autoren des Himmelstürmer Verlags mit ihren ganz persönlichen Weihnachtsgeschichten dabei. Herausgekommen ist eine bunte Mischung, voller Romantik, Erotik und auch mit durchaus kritischen Betrachtungen. Spannend, mitfühlend oder manche auch hoch erotisch! Das ideale Weihnachtsgeschenk für Leser des Besonderen.

 

 

Wo gibt es “Pink Christmas 8” außerdem?

Der schwule Roman “Pink Christmas 8” von Marc Förster, Udo Rauchfleisch, Heike Schrapper, Carmilla DeWinter, Dagmar Möhring, Gilbert R. Pawel, Sabine Reifenstahl, Manuel Sandrino, Kai Steiner und Hans van der Geest erschien am 05.05.2018 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten schwulen Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 400 g
Größe 15 × 1.5 × 21 cm
Buchformat

, , ,

4 Bewertungen für Pink Christmas 8 – Andere Weihnachtsgeschichten

  1. Inessa

    An sich eine gelungene Kurzgeschichtensammlung, leider mit Auszügen aus Romanen, was mir persönlich nicht so gut gefällt. Es waren aber auch einige Geschichten dabei, die Lust darauf gemacht haben, mehr von den jeweiligen Autoren zu lesen oder aber auch das Buch zu lesen, zu dem die Kurzgeschichte gehört. Alles in allem ein bunter Mix an liebevollen Weihnachtsgeschichten, die einem die Wartezeit auf Weihnachten kürzer erscheinen lässt.

  2. Bernd F.

    Ein paar Geschichten gefielen mir sehr gut. Bei den Auszügen fehlte mir teilweise der Bezug zu Handlung und Personen, aber sie weckten die Neugierde.

  3. Anja W.

    In dem Buch “Pink Christmas 8” geht es in 10 Kurzgeschichten rund um die Liebe zwischen Männern. Das Thema Homosexualität wird hier in 10 mehr oder weniger unterhaltsamen Kurzgeschichten und Romanauszügen zwischen Humor, Drama, Erotik und ganz viel Liebe aufgegriffen. Die Geschichten sind kurz gehalten,Kurzgeschichten eben, und perfekt für das schnelle Lesevergnügen zwischendurch. Sie sind abwechslungsreich und vielschichtig wie die Liebe selbst und ganz sicher nicht nur für Gays geeignet. Kurz: Das Buch ist perfekt um sich die lange Wartezeit auf Weihnachten unterhaltsam zu verkürzen. Nur für die Romanauszüge ziehe ich einen Punkt ab, denn sowas mag ich persönlich einfach nicht, auch wenn sie gut geschrieben sind.

  4. Berit Friedrich

    Bei der Kurzgeschichtensammlung waren einige die mir gefielen, ein paar die die nicht überzeugen konnten und einige zu den mir der Bezug fehlte. Sie wurde mit Protagonisten von andern Geschichten verfasst, von Büchern die ich nicht gelesen habe und mir somit der Bezug fehlte. Es war für jeden Geschmack etwas dabei ob nun Gegenwart, Fantasie oder Western. Einige konnten in der Geschichte und den Schreibstil davon überzeugen, evtl. doch mal das entsprechende Buch dazu zu lesen. (was in gewissen weise so gehofft war) Ein paar mehr unabhängig lesbare und geschriebene Geschichten hätten mich mehr begeistert Die Werbung für die anderen Bücher der Autoren am Ende fände ich besser und nicht mitten drin.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: