Willkommen im Himmelstürmer Verlag!
Free Call

Gone with the heat – Damals und Heute

13,99 15,90 

  • Taschenbuch : 244 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor: Katarina Jensen und Jacqueline Schiesser
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.02.2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86361-804-1
  • ISBN-13: 978-3-86361-804-9
  • Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 21 cm

Lieferzeit: Lieferbar

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 9783863618049 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , , Product ID: 6011

Beschreibung

Aidan ist 15 Jahre alt, schwul und lebt in den konservativen Südstaaten der USA, in Georgia. Er fühlt sich in seiner Familie geliebt, doch er weiß, dass es ein Geheimnis um seine Herkunft gibt. Außerdem ist da der kühle und distanzierte Großvater, der prinzipiell so tut, als gäbe es den Jungen nicht. Aidan ist in seinen besten Freund verliebt und beide gehören zur Fangemeinde eines Werks namens „Gone with the Heat“.

Das Buch, dessen Titel an das große Südstaatenepos erinnern soll, wurde vor ein paar Jahrzehnten schon einmal veröffentlicht – fand damals aber kaum Anklang. Jetzt wurde die Liebesgeschichte zwischen einem Jungen aus gutem Hause und einem Redneckbiker – die zu einer Zeit spielt, in der Homosexualität in Georgia noch strafbar war – erneut veröffentlicht und hat eingeschlagen wie eine Bombe. Der eigentlich schüchterne Aidan findet durch die Geschichte über die verbotene Liebe den Mut, seine Familie dazu zu drängen, ihm die Wahrheit über seine Herkunft zu erzählen und sie mit seiner Sexualität zu konfrontieren. Die Reaktionen fallen sehr unterschiedlich aus und Aidan drückt seinem Großvater seine Ausgabe von „Gone with the Heat“ in die Hand, in der Hoffnung, in dem alten Mann das Verständnis zu wecken, dass Liebe niemals falsch sein kann.

Während das Leben für Aidan anschließend normal weitergeht, entfaltet sich für den Leser die tragisch-schöne Geschichte von Will und Heath in „Gone with the Heat“. Im Sommer 1979 lernen sich die beiden in einer Bikerbar kennen, in die der sonst so schüchterne Will seine beste Freundin begleitet hat. Trotz aller vermeintlicher Unterschiede finden er und der Redneck schnell Gemeinsamkeiten und verlieben sich ineinander. Doch in einer Gesellschaft, in der ihre Liebe sowohl aus rechtlicher als auch aus moralischer Sicht verboten ist, sehen sie sich von vornherein mit allerlei Hindernissen konfrontiert.

Der Leser begleitet nicht nur unterschiedliche junge Männer in verschiedenen Lebenssituationen auf ihrem Weg zu sich selbst, sondern erlebt mit, wie die Konfrontation mit unbequemen Wahrheiten alles durcheinanderwirbeln und für immer verändern kann. „Gone with the Heat“ ist vieles, zwei Coming-of-age Stories in einem, Familiensaga und eine schwule Liebesgeschichte. Aber vor allem wird hier der Mut zu sich selbst zu stehen, Liebe und Wahrheit gefeiert.

Über die Autorinnen
Katarina wurde im Sommer ´85 in Brunsbüttel in der Nähe von Hamburg geboren. Sie hat als Kind die Liebe zum geschriebenen Wort entdeckt und gelesen, seit sie ein Buch halten konnte. Ihr größter Traum seit Kindheitstagen, ist es, selbst Bücher zu veröffentlichen. Heute lebt sie mit zwei Katern und einer Kaninchendame in Itzehoe, ist als Buchbloggerin im LGBTQ+ Bereich unterwegs und zeichnet/malt gerne in ihrer Freizeit.

Geboren wurde Jacqueline Schiesser am 02. Januar 1987 in Ingolstadt als Kind mit Migrationshintergrund. Sie ist ausgebildete und freischaffende Schauspielerin in München, wo sie mit ihrer langjährigen Partnerin und dem gemeinsamen Hündchen lebt. Selbst würde sie sich als 1,50m geballte Lebens- und Schaffensfreude bezeichnen und wenn sie ihre Kreativität nicht ausleben könnte, würde sie wohl eingehen. Ihre Liebe zur Literatur hat sie früh geprägt und indem sie nun selbst schreibt, erfüllt sie sich einen lang gehegten Traum.

Wo gibt es unsere Bücher außerdem?

Der schwule Roman „Gone with the heat“ von Katarina Jensen und Jacqueline Schiesser erschien am 01.02.2020 und ist im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Die hier im Online-Buchshop des Himmelstürmer Verlages bestellten Gay Romance Romane und andere schwule Bücher sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen erhältlich.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr „schwules Buch“ einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Bücher, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Krimi und Thriller, schwule Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Information

Gewicht300 g
Größe14.5 × 1.6 × 21 cm
Buchformat

, , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.